Lehmden, Anton

€220,00 * Inkl. MwSt.
Artikelnummer:: 10056
Verfügbarkeit: Auf Lager
Titel / Thema / Objekt: Römische Mauer am Palatin

Technik: Radierung in Schwarz-Violett. Auf Bütten

Jahr / Zeitraum: 1961

Maße: 30,9x24,3 cm (Pl.-Rd.) auf 76,5x54 cm (Bl.)

Signatur / Mgr. / Bez. / dat. / num. / gewidmet / weitere Einträge recto und - oder verso:
Signiert, dat. u. numeriert

Auflage / Art der Ausgabe / Folgeaufl. / Exemplar / Kopie: Ex. 78/90

Edition / Atelier / Kunstverein / Presse / Verlag / Werkstatt: Edit. Schroll-Presse

Bibliografie: Inet / Wikipedia // Volllmer // Schr. 10

Biografie des Künstlers / Autors: Nitra (Neutra), Slowakei 1929 - lebt/ arb. im Schloss Deutschkreutz im Burgenland. Er zählt - zus. mit Ernst Fuchs, Erich Brauer, Wolfgang Hutter und Rudolf Hausner - zu den Begründern und Hauptvertretern der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus". Von 1971 bis 1997 war Anton Lehmden Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und leitete die Meisterklasse für Malerei sowie die Klasse für Malerei an der Sommerakademie Salzburg

Sonstiges / Erhaltung / Ausstattung, z.B.: PP od. Rahmen / Provenienz / Sammlung / Beigabe:
Das sehr breitrandige Blatt im oberen Randbereich mit Stoß- bzw. Knickspuren

Preis ( € ) : 220
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies für interne Zwecke, um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »